Wandern in Montenegro – Aber sicher!

Mit dem Reiseziel Montenegro hatten wir eigentlich gar nicht so wirklich geliebäugelt. Das war allerdings mehr der Tatsache geschuldet, dass wir keine Ahnung hatten, was das kleine Land an der Adria zu bieten hat, als dass wir nicht dorthin wollten.

Reykjavik in 72 Stunden – Expertentipps

Eventuell ist es verwegen, uns selbst als Experten anzusehen. Ich meine, vier Monate in einer Stadt gelebt zu haben und noch einmal ein paar Tage da gewesen zu sein machen einen sicher nicht zum Alleswisser – auch wenn Malte das in Bezug auf jegliche Themen gerne wäre.

Kanada Roadtrip #teil3

Und weiter gehts mit unserem Roadtrip. Das Ziel heute: endlich den Highway verlassen und ins Backcountry abbiegen, dabei die unberührte Natur beim Kanu fahren genießen und am Abend in Likely den nächsten Zwischenstopp einlegen. So zumindest der Plan.

Kanada Roadtrip #teil2

Nachdem wir euch hier schon auf den ersten Teil unseres Roadtrips mitgenommen haben, geht es heute auf die nächste Etappe. Wir machen uns auf den Weg von Whistler nach 108 Mile House.

Kanada Roadtrip #teil1

Nachdem wir in unserem letzen Blogartikel von unserer Ankunft in Kanada und unserer Zeit in Vacnouver berichtet haben, geht es nun los mit den ersten Storys zu unserem Roadtrip.

KANADA – Endlich in Vancouver

Kanada sollte es also in diesem Jahr für den „großen“ Urlaub werden. Unsere Entscheidung entstand durch eine Mischung aus riesigem Interesse an diesem (wie die Leute behaupteten) wunderschönen Land, der vorgegebenen Reisezeit (irgendwann im August) und der einfachen Tatsache, dass wir beide noch nicht dort waren. Und daran, dass ich immer mal hin wollte und…

Wandern an der Mosel – nur was für Rentner?

Nö. Kann man gleich mal vorweg festhalten. Definitiv auch etwas für die junge Generation von Outdoorfreaks, die voll ausgestattet mit Mammut-Jacke und Wanderstiefeln zum Sonntagsspaziergang aufbricht. Der wir uns übrigens nicht zugehörig fühlen. Spaß hatten wir trotzdem, und zwar jede Menge.

Wir sind wieder da!

Glaubt man kaum, oder? Wir waren ja auch ne ganze Weile weg. Okay, vielleicht hätten wir zwischendurch mal mit ein paar kleinen Beiträgen von uns hören lassen können. Aber wir hatten viel zu tun. Hauptsächlich Reisen. Freizeitstress und so.

Havanna – sollte man gemacht haben!

In unserem letzten Beitrag haben wir euch allgemeine Infos über unseren doch sehr spontanen Kuba-Urlaub gegeben. So alles eben. Anreise, Hotel, Buchung  etc. Heute soll es etwas konkreter um unseren Ausflug nach Havanna gehen. Ich meine eine Reise nach Kuba, ohne die weltbekannte Hauptstadt gesehen zu haben? Geht eben gar nicht! Heißt?