Adrenalinkick im Hunsrück – die Geierlay Hängebrücke

Wir müssen zugeben, dass wir bereits vor unserem Besuch an einem perfekten Novembertag (milde Temperaturen und durchgehend Sonne) das eine oder andere Bild von der beeindruckenden Geierlay Hängebrücke im Hunsrück auf den eingängigen Social Media Plattformen gesehen haben. Aber die über 350m lange Hängebrücke ist nicht nur fotogen, sondern lädt auch zum Wandern ein. Daher…

Alpines Feeling am Mittelrhein Klettersteig in Boppard

Was macht man, wenn man nicht in die Alpen oder vergleichbare Gebirge fahren kann, um Klettersteige zu gehen? Genau, man sucht nach lokalen Alternativen! Das haben wir gemacht und in Boppard am Rhein den Mittelrhein Klettersteig gefunden. Dieser gilt als der nördlichste Klettersteig mit alpinem Feeling. Der Mittelrhein Klettersteig liegt in Boppard am Rhein Von…

KANADA – Endlich in Vancouver

Kanada sollte es also in diesem Jahr für den „großen“ Urlaub werden. Unsere Entscheidung entstand durch eine Mischung aus riesigem Interesse an diesem (wie die Leute behaupteten) wunderschönen Land, der vorgegebenen Reisezeit (irgendwann im August) und der einfachen Tatsache, dass wir beide noch nicht dort waren. Und daran, dass ich immer mal hin wollte und…

Kuba – Besuch in der letzten Bastion des Sozialismus

Puh. Lange ist’s her, dass ihr auf unserem Blog etwas von uns gehört habt. Auch wenn Ausreden normalerweise nicht zählen, haben wir ein paar gute Gründe. Ich habe mich in meinem neuen Job eingelebt, Nina arbeitet hart daran, dass Deutschland bald einen neues Online-Einkaufsportal hat UND wir waren im Urlaub.

Noch nicht genug? Hier ist der #rivadelgardafooduide, Teil 3

Wenn ihr bei den ersten beiden Teilen des Foodguides immer noch nicht vollends auf eure Kosten gekommen seid, seid ihr hier genau richtig. Frisch aus der Tastatur gehackt kommt hier Teil 3. Mehr ging einfach nicht in der einen Woche, die wir am Gardasee hatten!

Hunger? Kein Problem mit dem #rivadelgardafoodguide, Teil 1

Hört sich schwierig an? Ist es aber gar nicht! Wir waren im Urlaub stets um euer Wohl besorgt und haben die Restaurantlandschaft in und um Riva del Garda ganz genau unter die Lupe genommen. Total selbstlos von uns, oder? Ich meine, essen muss man ja grundsätzlich eh. Kann man sich ja wohl auch direkt was…

Einfach mal nix tun…oder: Baden in Riva del Garda

Dass wir in diesem Jahr nur sehr wenig Sommerurlaub hatten, wisst ihr bereits. Dass wir deswegen eine Woche am Gardasee waren, auch (wenn nicht, gibts hier mehr). Dass wir dort gut gegessen haben, ebenfalls (hier zum Beispiel). Aber was haben wir eigentlich sonst noch so gemacht? Das frage ich mich auch…

Nur eine Woche Urlaub? Auf zum Gardasee!

…so oder so ähnlich lautete das Motto unseres diesjährigen, leider viel zu kurz ausgefallenen Sommerurlaubs. Schuld war, ich muss es leider zugeben, ich. Ist halt doof, wenn man seinen Job wechselt und nur noch so viel Resturlaub hat, dass es gerade für den Umzug und eine Woche Sonne reicht. Naja, haben das eben frei nach dem…

Tschüss Lissabon – Algarve, wir kommen!

Heute im Programm: Nina hat eine kleine Krise, wir irren schwer bepackt durch Lissabon, werden am Flughafen eiskalt stehen gelassen und kommen am Ende doch an die Algarve. Klingt aufregend? War es auch!