Wander-Wochenende im luxuriösen Eifel-Chalet am Rursee

Wir nehmen euch mit, mit uns ein entspanntes Wander- und Wellnesswochenende in der Eifel zu verbringen. Von unserem Chalet aus wandern wir um den Rursee, entspannen in der eigenen Fasssauna und machen uns insgesamt ein wunderschönes Wochenende.

Gran Canaria – Urlaub abseits des Massentourismus

Massentourismus ist nichts für euch? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Wir haben die Kanareninsel Gran Canaria abseits des Massentourismus erlebt und möchten euch hier einen ersten Eindruck unserer Erlebnisse geben. Egal ob wohnen im Nationalpark, Wandern oder Strand – wir haben die besten Tipps für euch, um einen perfekten Individualurlaub abseits des Massentourismus der Hochburg Maspalomas zu machen.

Rheinsteig Etappe 3 – Wanderung von Bad Honnef nach Linz

Wie wir euch bereits berichtet hatten, sind wie es im letzten Jahr Anfang November endlich angegangen. Was genau? Wir sind unsere ersten beiden Etappen auf dem Rheinsteig gewandert (Link zu unserem ersten Artikel hier). Wir wohnen jetzt schon echt lange in Bonn und haben dabei die Strecken des Rheinsteigs immer wieder gequert oder sind ihnen…

Traumpfad Hatzenporter Laysteig – Mosel-Wanderung

Kommt mit uns auf den Hatzenporter Laysteig. Dieser startet in Hatzenport und geht direkt anspruchsvoll auf dem Moselsteig los. Über den Aussichtspunkt Rabenlay wandert man über Felder und Wiesen zurück zur Mosel. Als letztes Highlight gibt es eine kurze Kletterstrecke.

Der Moselsteig – wandern durch Europas steilsten Weinberg

Wandert mit uns auf dem Moselsteig die Etappen 16 und 17. Beide Etappen starten im kleinen Ort Ediger-Eller und führen an der Mosel entlang durch die Weinberge. Highlight ist Europas steilster Weinberg, der Bremer Calmont. Während des Wanderns kann man in den Orten Neef, Nehren und Beilstein entspannt einen lokalen Weißwein genießen.

Up North – ein Städtetrip nach Stockholm

Stockholm: Ein absolutes Muss für alle, die eine hippe und gleichzeitig nordisch elegante Stadt erleben wollen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen definitiv wieder – schon alleine, um mehr Zimtschnecken zu verzehren!